Swing it!

Wir lernen dir tanzen.

Bei uns kannst du unterschiedliche Tanzstile der Ära der 20-40er lernen, von Lindy Hop bis Balboa über Shag und Solo Jazz. Keine Sorge: Wenn dir Swing Musik gefällt, dann animiert sie Dich einfach zum Tanzen und dein Körper fängt wie von selbst an sich zu bewegen.

Lerne tanzenTeaser

Lerne bei uns Tänze
der 1920er - 1940er Jahre

Lindy Hop

Lindy Hop ist lässig, bodenständig und verspielt und wohl der wahrscheinlich bekannteste Swing-Tanz. Er entstand um 1927 in den Tanzclubs von Harlem, New York und kam mit den amerikanischen Soldaten während und nach dem Zweiten Weltkrieg nach Europa, wo er sich im Laufe der 50er zum Jive, Boogie Woogie und Rock ’n’ Roll entwickelte. Ernste Gesichter auf dem Swing-Dancefloor eine Seltenheit: Lass auch Du Dich von seiner Ausgelassenheit mitreißen!

Mehr Informationen

Balboa

Balboa macht das Tanzen auf voller Tanzfläche einfach.  Der "Tanz für Tänzer" besticht mit schnellen Drehungen und Figuren. Als Zuseher siehst Du oft nur flinke Füße – der Spaß beim Tanzen entsteht durch die Mischung aus Gewichtswechsel und Spannungsaufbau.

Collegiate Shag

Collegiate Shag bring Dich bei schnellen Songs so richtig in ekstatisches Schwitzen. Der eingängige Rhythmus, slow - slow - quick - quick, und die ausladende Beinarbeit bei immer schön ruhigem Oberkörper entfalten ihre Magie. Mit Shag tanzt Du wunderbar zu Dixieland und Gypsy-Jazz Stücken über den Tanzboden.

Blues

Blues und besonders Slow Drag faszinieren durch subtiles Zusammenspiel zwischen den Körpern der Tanzenden. Dabei ist der Rahmen, die Musik zu interpretieren so groß, wie bei fast keinem anderen Tanz. Blues wird heute sowohl auf eigenen Festivals, als auch bei privat organisierten Partys getanzt.

Solo Jazz

Vintage Solo Jazz ist auch als Authentic oder Vernacular Jazz bekannt und zeichnet sich durch in der Musik umgesetzte Lebensfreude aus. Die Basic Steps bieten Dir einen guten Ausgangspunkt für Eigenkreationen, Improvisation und bereichern auch Lindy Hop, Shag oder Balboa.

Lindy Hop am Salonschiff Fräulein Florentine ausprobieren

Sobald es die gesundheitliche Situation wieder erlaubt, bieten wir auf unserer Homebase, dem Salonschiff Fräulein Florentine, regelmäßig Teaser an. Unsere Teaser dauern rund eine halbe Stunde. Unter Anleitung von geübten Tänzer/innen kannst Du dort in Lindy Hop reinschnuppern und erste Schritte vom Tanzparkett mit nachhause nehmen.

Du möchtest mittanzen?
Herzlich willkommen!

Viele der Linzer Swing Tänzer/innen haben ihre ersten Schritte bei einem unserer Teaser gelernt. Sie finden – sobald es die gesundheitliche Situation zulässt – am Salonschiff Fräulein Florentine statt. Du kannst auch ohne Teaser direkt in unsere Kursreihe einsteigen oder – mit den jeweiligen Vorkenntnissen – in unseren Workshops mitmachen. Wir freuen uns, Dich kennenzulernen!

Kurse Workshops